Kontakt zu uns

Inspektionen von Parkbauten

Tiefgaragen und Parkhäuser müssen neben den mechanischen Beanspruchungen durch den Parkverkehr auch chemischen Angriffen von Tausalzen standhalten. Da die daraus resultierenden Schäden meist sehr spät erkannt werden, ergeben sich oftmals aufwendige Instandsetzungen.

Die in den letzten Jahren aufgetretenen Schäden an Parkbauten zeigen, dass Stahlbetonbauwerke nicht immer die Dauerhaftigkeit aufweisen, die man bei dieser Bauweise vorausgesetzt hatte. Entscheidend hierfür ist die Inspektion und Wartung von Parkbauten. Auftretende Schäden an der Bauwerkskonstruktion in Form von Rissen, Durchfeuchtungen, abgefahrenen Beschichtungen, etc. werden hierbei zeitnah festgestellt und können gezielt bewertet werden.

Mehr zu Inspektionen

40
Jahre Erfahrung im Bauwesen
300
Parkbauten untersucht und konzipiert
100
Parkbauten geplant und instandgesetzt
150
Inspektionen pro Jahr

Wieso Inspektionen?

Die regelmäßige Inspektion einer Parkimmobilie verlängert nicht nur die Nutzungsdauer des Bauwerkes erheblich, sondern sichert auch den Werterhalt des gesamten Objektes.

Mehr erfahren

Wieso Inspektionen?

Parkbauten müssen vielen mechanischen und chemischen Beanspruchungen standhalten.

Mehr erfahren

Inspektionen von Parkbauten